Startseite

Der Hof

Ein Ort zum Ankommen & Wohlfühlen

Unser Altes Bauernhaus – der „Kistlerhof“, gebaut im Jahr 1860 aus „Biberstein”, das ist ein Konglomerat aus der Eiszeit, und Holz - beherbergt seit jeher Gäste, Tiere und eine kleine Schreinerei hinter seinen Mauern.

Bereits damals wurde es mit viel Liebe zum Detail gebaut:
Eine schöne geschnitzte alte Haustüre, eine weinberankte Veranda und ein tiefer Balkon, auf dem Tisch und Stühle Platz haben.

Vor einigen Jahren renovierten wir das Haus im Inneren:
Die Gästezimmer wurden umgebaut und sind heute mit frischen Farben, Massivholzmöbeln und natürlich mit einem eigenen Bad ausgestattet. Die alten Türen und Türstöcke aber durften bleiben. So ein „Italienerhof“ mit seinen hohen Räumen und vielen großen, lichtspendenden Fenstern hat einfach was.

Das Haus gehört dort hin, wo es ist:

Neben den lebendigen Bach,
den ehrwürdigen Bäumen,

in denen die Vögel jeden Morgen zum Konzert anstimmen

Die klare reine Luft,

die uns jeden Tag auf’s Neue beglückt – ohne, dass wir etwas dafür tun müssen.

Die ganzen Obstbäume und die Quitte vor dem Haus,

die uns erfreuen mit ihrer Schönheit der Blüten, mit ihrem Duft. Später mit den Früchten, die sie uns schenken, in einer solchen Fülle, dass wir uns sogar im Winter noch daran erfreuen können, wenn wir ihre Säfte oder die Marmelade davon essen.

Den Wein,

der uns einlädt unter ihm zu ruhen oder auch angeregte Gespräche zu führen.

Der Blick in die herrliche Welt in der wir leben dürfen

– jeden Tag auf’s Neue!
Freier Blick auf die Berge, grüne Wiesen, der klare sprechende Bach, Blüten, Blumen und Kräuter, die mit Freude alle Jahre wieder im Garten wachsen.

Und dann gehören auch WIR dazu,

die versuchen die Seele des Hauses zu erhalten und nicht in den Bann der Gesellschaft - in der nur noch das Materielle und Geld zählen, Idealismus ist nicht gefragt – gezogen zu werden.

Bitte telefonisch melden !!!

Liebe Kraeuterfreunde,
irgendwas funktioniert mit dem "Buchungsbutton " nicht. Mein Computermensch ist nicht da und draufgekommen bin ich gerade eben,weil Jemand eine Anfrage geschickt hat und keine Antwort bekam und so angerufen hat.
oder ben?tzt den link : (Wenn Sie uns eine E-Mail mit Datei-Anhang senden wollen,
klicken Sie bitte ? hier.) unter dem Kontaktformular

Also bitte ALLE die In den letzten Monaten mir per Buchungsbutton geschrieben habe Bitte bitte Anrufen 08034 3392 - auch auf den Anrufbeantworter sprechen

Danke Danke danke
Edith



Urlaub

Ein ganzes Kraeuterseminar ist zu stressig? Warum nicht ein paar Tage oder eine Woche Urlaub machen und den einen oder anderen Kurs besuchen?oder einfach nur URLAUB machen
Alles moeglich auf "Unserem Biohof"

Wir freuen uns auf ihre Anfrage/Anmeldung

» Beschreibung



Ein eigenes Event?....

Ihr seid mind. 4 Freunde/Freundinnen, Kollegen, oder oder...
Ihr interessiert Euch fuer Kraeuter - Seife sieden, Pechsalbe, ... und moechtet EUREN eigenen Termin
Das ist moeglich, einfach anrufen und wir versuchen gemeinsam einen passenden Termin und Thema zu finden

Natuerlich geht das eigene Event auch fuer 1ne Person oder einen Haushalt:-)); die Kosten liegen halt in einem anderen Sektor, dafuer ist es eine Privatschulung

Kosten je nach Personen und was gemacht werden soll
Ich freue mich auf eure Anfrage

» Beschreibung



Gutschein

Sie suchen noch ein Geschenk?? warum nicht eine Kraeuterwanderung oder Seifen sieden oder oder...
Verschenken Sie Faszination verknuepft mit Wissen und Zeit fuer einen selbst
Anrufen oder Mail schicken und ich schicke Ihnen den passenden Gutschein



Seifen wie zu Oma\'s Zeiten

Seifen sieden - Faszination und Tradition
selbstgemachte Seifen sind einfach ein Traum und pflegen unsere Haut
wirklich

Termin: 18.04.2024
Beginn: 18.00Uhr
Dauer ca. 4 Std.

Kosten: 50,00 Euro
Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Erlebnis Baumsalbe

leichte Wanderung durch den Wald, Pech/Baumharz sammeln und dann
stilgerecht Baumsalbe auf den Feuer ruehren

Termine: 2024
Beginn:10.00 Uhr
Ende: 13.00 Uhr

Energieausgleich: 40,00 Euro

Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Raeuchern im Zeichen der Jahreskreisfeste -Raeucherwanderung

Raeuchern heisst eine Botschaft an den Himmel schicken
Es sind 4 Sonnen und 4 Mondfeste die wir gemeinsam fuer uns entdecken
wollen
Wir wandern durch Wald und Flur, entdecken unsere einheimischen
Raeucherkraeuter, sammeln einiges fuer unseren Hausgebrauch.
Machen es uns nach unserer kleinen Wanderung in unserer finnischen
Kota gemuelich ,Raeuchern im Zeichen der Sonnen- und Mondfeste unserer
Vorfahren und erfahren Einiges ueber ihre Jahreskreisfeste, Hintergruende
und Rituale.
Ein spannendes RaeucherJahr das viele neue Impulse in dein Leben
bringen wird. Geschlossene Gruppe

Termine: Termin 16.03.2024
FruehjahrsTag und Nachtgleiche
Beginn:15.00Uhr
Ende : ca.18.30 Uhr

Kosten: 40,00Euro je Veranstaltung

» Beschreibung



Kraeuuterwanderung :FruehlingsKraft der Pflanzen: Reinigung, Staerkung und Genuss mit Wildkr?utern

Wir entdecken das erste junge Gruen in Wald und Flur.
Die Kraft von Blaetter und Blueten fuer unseren Organismus. Lernen sie zu erkennen und zu nutzen.
Lass dich entfuehren in die wunderbare Welt der Wildkraeuter

Termin: 20.April 2024
Beginn:13.00Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr

Kosten: 40,00 Euro

Weitere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Kraeuterwanderung: " Wonnemonat Mai" Teil 1

Zartes Gruen und bunte Blueten in allen Farben begegnen uns in Wald und Flur - von wuerzig bis suess, zart im Geschmack bis intensiv ist alles vorhanden. Die Natur beschenkt uns reich - entdecken wir diese Schaetze
Sie sind Lebens- und Heilmittel in einem - lasst uns kreativ sein

Termin: 11.Mai 2024
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr

Energieausgleich: 40,00 Euro

Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Tagesseminar: "WunderBare Welt" Pflanzenwelt fuer Koerper, Geist und Seele

Die Natur ist unerschoepflich in ihrem Angebot uns zu unterstuetzen und zu helfen, wenn wir es zulassen.
Durch Gerueche, "unsichtbaren" Frequenzen, Farben,...koennen wir im "GANZ Sein " entspannen, loslassen und uns einlassen auf eine "andere Welt"

Termin:19.Mai 2024

Beginn:9.00Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr

Energieausgleich: 120,00 Euro incl. Verpflegung, schriftl.Unterlagen

» Beschreibung



Kraeuterwanderung: " Wonnemonat Mai" Teil 2 Waldkraefte

Das junge Gruen der Birken, Linden, Buchen und Ulmen ,.....und ihre
Waldbegleiter im duftenden Waldboden warten darauf uns ihr Wirken auf
Koerper , Geist und Seele zu vermitteln. Lasst es uns entdecken , fuehlen
und geniessen
Sie sind Lebens- und Heilmittel in einem - lassen wir uns verfuehren

Termin: 25. Mai 2024
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr
energieausgleich: 40,00 Euro

Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Baumsalbe ruehren mit "WaldErFuehlen"

Wir machen eine leichte Wanderung durch unseren Wald, sammeln
Pech/Baumharz um dann auf dem Lagerfeuer eine Baumsalbe fuer dich zu
ruehren. Auf unserem Weg besuchen wir alte Hueer des Waldes, koennen
unter ihren Armen ausruhen und Kraft tanken. Achtsam und freudig mit
ihnen, den Baumwesen sein

Termin: 4. Mai und 27. Juli 2024
Beginn: 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
energieausgleich: 40,00 Euro

» Beschreibung



Kraeuterwanderung :"Sommer -Sonne- Kraeuterkraft"

Entdecke und erkenne mit allen Sinnen unsere einheimischen Wildkraeuter.
Lerne den Nutzen der Wildkraeuter und was sie so wertvoll fuer uns
macht. Lass DICH entfuehren in diese wunderbare Welt - gerade in dieser HochZeit der Naturkraefte .

Termin: 08. Juni 2024
Beginn: 13.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr

Energieausgleich: 40,00 Euro

Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Tagesseminar: "Wildkraeuterkueche zum 1. und zum 2. "

zum 1.: wir kochen auf dem Lagerfeuer ein einfaches Wildkraeutermenue und geniessen es gemeinsam
zum 2. : die unglaubliche Kraft der Natur einwenig erfahren/erspueren , sich darauf einlassen und Wildkraeuterelixier selbermachen

Termin:15.06.2024
Beginn: 9.00Uhr
Ende: ca.17.00 Uhr
Energieausgleich 120??Euro incl. Unterlagen, Verpflegung , Wildkr?uterelixier

Naehere Infos finden Sie in der

» Beschreibung



WildKraeuterKueche:"3-GaengeMenue vom Lagerfeuer und Dutchoven "

Wir entdecken unsere essbaren Blueten, Kraeuter und Baeume in Wiese und
Wald, lernen sie zu erkennen und kochen uns ein tolles Menue auf
offenem Feuer, geniessen es in einzigartiger Idylle
Goldene Sonnenkraft ins Essen gebracht

Termin: 13.Juli. 2024
Beginn: 09.30 Uhr
Ende: ca. 15.00 Uhr

Energieausgleich 80,00 Euro

N?here Infos finden Sie in der

» Beschreibung



Kontakt:

Familie Astner
Milbinger Straße 46
83098 Brannenburg

Tel. 0 80 34 / 33 92
Mobil. 01 60 / 2 80 96 73

Mail. edith@kistlerhof.de